Soziale Betreuung/Tagesgestaltung

Den Alltag lebendig zu gestalten ist uns ein besonderes Anliegen.
Unsere Betreuungskräfte planen engagiert die Wochen- und Tagesangebote für die Gruppen- und Einzelbetreuung.
Bei diesen Angeboten stehen die Bedürfnisse unserer Bewohner im Vordergrund und werden den wechselnden Jahreszeiten und der gegebenen Witterung angepasst.
Hier exemplarisch eine Auflistung der Angebote, die wir zum Teil  mit Hilfe unserer ehrenamtlichen Helfern verwirklichen.

1. Einzelaktivierungen

  • „Snoezelen“: die Sinnesaktivierung und / oder Entspannung, die zu Ihnen ins Zimmer kommt
  • Wellnessbad
  • Klang- und Aromatherapie
  • Kontrakturprophylaxe
  • Hand- Fußmassage
  • Einzelgespräch, Beten oder „stille Anwesenheit“
  • etc.

2. Brauchtumspflege

  • Masken und Girlanden (Karneval) basteln
  • Ostereier bemalen
  • Maibaum schmücken / Maiherz stecken
  • Krautwisch binden (Maria Himmelfahrt)
  • Adventskranzbinden  / Weihnachtsschmuck basteln
  • etc.

3. Feiern im Jahreskreis

  • Tier-Fest
  • Sommerfest
  • Konzert des Musikvereines
  • Oktoberfest
  • Patronatsfest
  • Weihnachten
  • Weihnachtssingen
  • etc.

Karneval

4. Wiederkehrende Wochentermine mithilfe des Ehrenamts

  • Lesegruppe
  • Singgruppe
  • Skat für die Einen und Brettspiele für die Anderen
  • basteln und werken
  • Winter-Kino
  • gemeinschaftlich kochen und essen und genießen
  • Frühschoppen
  • Besuch des Kindergartens und Schüler
  • Geburtstagsfrühstück

Die persönliche Ansprache, das Wissen der individuellen Vorlieben wie auch die Belastbarkeit des Einzelnen sind  die Grundlage unserer Tagesangebote.

Ihre ganz persönliche Biographie ist also unsere Basis des Angebotes. Somit tragen wir dem steten Wandel Rechnung und stellen uns auf Veränderungen ein. Wie z.B. den Einzug der elektronischen Spiele und Unterhaltung. Andererseits versuchen wir die Fertigkeiten des Einzelnen zu bewahren, die an sein Können und seine Kompetenz anknüpfen.

Wir hoffen in Zukunft durch eine Ausweitung des Ehrenamtes und eine Erweiterung der Therapieräume dieses Angebot noch erweitern zu können.
Die Einrichtung verfügt über Gemeinschafts- und Aufenthaltsräume, die zum Teil auch für persönliche Feiern und Besuche genutzt werden können.

Im Wintergarten stehen Kaltgetränke, Kaffee und verschiedene Teesorten für Sie und Ihren Besuch bereit.

Unser Park mit Gartenteich und die Terrasse laden ein, die Sonnenstunden zu nutzen. Auch bei diesen kleinen Spaziergängen erfahren Sie die Unterstützung, die Sie brauchen.

Dem Bedürfnis nach Ruhe und Zurückgezogenheit wird selbstverständlich entsprochen. Wohl aber achten wir darauf, dass keiner sich isoliert und wir  ermuntern zur Gemeinschaft. Dies jedoch ohne Aufdringlichkeit.

Wir gestalten den Tagesablauf und wir helfen Ihnen dabei Ihr Angebot so auszuwählen, dass es Sie nicht unter- und nicht überfordert.